Presseaussendungen

P2000074a

Reisebus-Terminals auch außerhalb der Innenstadt

Presseaussendung 03.08.2017 – Salzburg wird im Sommer von einer regelrechten Flut von Reisebussen heimgesucht, die einer Weltkulturerbestadt unwürdig ist. Eine wirkungsvolle Reisebus-Logistik ist nur möglich, wenn Stadt und Land zusammen arbeiten. Terminals an Bahnhöfen und am Stadtrand sind sinnvoller als in der Innenstadt. Mehr

Lebensqualität statt Blechlawine . Bild: Lukas Uitz

Mehrheit des Salzburger Stadtsenates beschließt neue Parkzonen

Presseaussendung 20.06.2017 – Mit den Stimmen der SPÖ und Bürgerliste wurden die neuen Parkzonen für die Landeshauptstadt ab 2018 beschlossen. Ein Jahresticket für Pendler kostet dann 540,00 Euro, ein Monatsticket 50,00 Euro. Dadurch sollen 8000 tägliche Autofahrten weniger in der Stadt Salzburg erfolgen.

Mehr

P1970129

Ergebnis des Verkehrs-Gipfels ist positiv zu sehen

Presseaussendung 22.05.2017 – Die Umwelt- und Verkehrsinitiative FORUM MOBIL freut sich, dass Stadt und Land einen Konsens gefunden zu haben scheinen, dass und wie der alltägliche Pendlerstrom vom Autoverkehr auf Öffis verlagert werden kann. Erfreulich auch, dass die Bürgermeister der Umlandgemeinden Verständnis dafür zeigen, dass die Stadt Salzburg Maßnahmen ergreifen muss, um ihre Bürger/-innen und Touristen vor der Lärm- und Schadstoffbelastung zu schützen. Mehr

Scroll Up