Fahrrad

Der Anton-Neumayr-Platz in Salzburg

NEUE Umwelt- und Verkehrspolitik für die Zeit DANACH

Wir erleben jetzt, wie die Stadt Salzburg sein kann, wenn der Verkehr stark zurückgegangen ist. Die Luft riecht nach Frühling und nicht nach Abgasen von Autos, die Lunge muss sich nicht mehr mit dem Feinstaub aus dem Autoverkehr plagen, der Verkehrslärm an den großen Straßen ist halbiert, die Anrainer schlafen besser, die Zahl der Verkehrsunfälle und die der dabei Verletzten hat stark abgenommen.

Mehr
Stadträder Innsbrucks

Verkehrspolitik der Stadt bremst Landespolitik aus

Medial wurde angekündigt, dass die vor einem Jahr eingerichtete ÖV-Steuerungsgruppe nun starten soll. Ziel: Gemeinsam und grenzübergreifend mit Stadt, Umlandgemeinden und Land den ÖV weiterzuentwickeln und an die Bedürfnisse der Salzburgerinnen und Salzburger anzupassen. Man darf gespannt sein, ob es nun endlich einen Maßnahmenplan gibt.

Mehr

Neutor wird Eintrittstor in die Stadt

Presseaussendung 20.02. – Öffnen des Neutors als Wohlfühl-und Begegnungzone! FORUM MOBIL tritt für einen Ideen-Wettbewerb ein, wie das Neutor als attraktives Eintrittstor zu gestalten ist. Mehr

Scroll Up