Allgemein

“WIR SIND HIER UND WIR SIND LAUT, WEIL IHR UNS DIE ZUKUNFT KLAUT!“

Mit diesem Slogan zogen vergangenen Freitag an die 1000 Protestierende durch Salzburg

Gemeinsam forderten am 24. Mai an die 1000 Schülerinnen und Schüler, Lehrlinge, Studierende und Menschen aller Bevölkerungsschichten aus Salzburg und Umgebung eine mutige Umweltschutzpolitik in Übereinstimmung mit dem 1,5°C-Ziel sowie globale Klimagerechtigkeit von Stadt und Land ein

Mehr

FORUM MOBIL FORDERT GRUNDKONSENS STATT WÜNSCH-DIR-WAS-KONZERT

Die bisherigen Aussagen der Parteien des Salzburger Gemeinderates lassen darauf schließen, dass jede Partei ihre Forderungen formuliert und diese auch in den Parteien-Verhandlungen durchsetzen will, z.B. Erweiterung der Mönchsberggarage, mehr Radwege, billigere Tickets, mehr Obusspuren und Obus-Attraktivierung, dichtere Taktverkehre und die Leer-Formel, auf die sich alle verständigt haben: „Verlängerung der Lokalbahn bis Mirabellplatz“, ohne die Ergebnisse der neuen Planungsgesellschaft abzuwarten.

Mehr

Mariazellerbahn

Die schönste Verbindung von Technik und Natur! 84 km führt die Strecke von St. Pölten durch das Pielachtal, vorbei am Ötscher bis nach Mariazell. Die Himmelstreppe bietet modernen Komfort, der Panoramawagen 1. Klasse überzeugt mit Rundumverglasung und regionalem Cateringservice. Mehr

Keine Freigabe der Busspuren für E-Autos

Presseaussendung 05.10.2018 – Das FORUM MOBIL spricht sich klar gegen die sofortige Freigabe der Busspuren für E-Autos aus – vor allem in Städten wie Salzburg, in denen bereits jetzt Autostaus den O-Bus beziehungsweise Busverkehr behindern. Voraussetzung für eine Beschleunigung und somit Vebesserung des öffentlichen Verkehrs sind freie durchgehende Busspuren unbedingt notwendig.

Mehr

Urbane Seilbahnen: Verkehrslösungen auf der dritten Ebene

Die Österreichische Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft (ÖVG) lud am 20. Juni 2018 zu einer Fachtagung über urbane Seilbahnen ein. Nachdem dieses Thema in Europa noch immer eine eher exotische Rolle einnimmt, sollten Chancen & Risken von urbanen Seilbahnen einem Realitätscheck unterzogen werden. Der Ort für die Tagung wurde nicht zufällig gewählt: In Linz gibt es derzeit ernsthafte Diskussionen über ein urbanes Seilbahnprojekt.

Mehr

Scroll Up