Bus

Batterieantrieb macht den Obus noch flexibler.

2019: Der eObus fährt zur Untersbergbahn

Die Einigung zwischen Land und Stadt Salzburg, Salzburg AG und Gemeinde Grödig kam überraschend: Die Obus-Linie 5 wird von der bisherigen Endstation Birkensiedlung um 4,2 km zur Talstation der Untersbergbahn in St. Leonhard verlängert – ohne Oberleitung! Mehr

kulturschiene

Kulturschiene am Salzburger Hauptbahnhof

Presseaussendung 13.02.2018 – FORUM MOBIL begrüßt die neue Initiative für Kunst & Kultur am Hauptbahnhof  „kulturschiene“ der ÖBB und der Stadt Salzburg. Damit sollen mit professionellen StraßenkünstlerInnen Einheimische und Reisende zum Verweilen auf dem Südtiroler Platz animiert werden. Mehr

P1970560

Forum Mobil JAHRESRÜCKBLICK 2017 – Ausblick 2018

Seit 1992 gibt es im Land Salzburg einen Regierungsbeschluss* mit folgendem Wortlaut: „Öffentlicher Verkehr in Stadt und Land hat Vorrang. Bei widerstreitenden Verkehrsinteressen ist grundsätzlich der öffentliche Verkehr zu bevorzugen.“ Mehr

Drautal-Brücke in Kränen. Foto: ÖBB

Fahrgastvertretung fordert neues Denken in der Verkehrspolitik

probahn.at – Die überparteiliche Fahrgastvertretung probahn ÖSTERREICH geht davon aus, dass Ziele und Ambitionen von Bundeskanzler Sebastian Kurz auch den Anliegen und Forderungen der Fahrgäste entsprechen. Neuer Stil, neues Denken, ökologisches Handeln sind insbesondere in der Verkehrspolitik entscheidend. Mehr

Es bleibt unklar, wann und ob der Mirabell Innenhof autofrei wird.

Politischer Pakt für kurzfristige Verkehrsmaßnahmen erforderlich

Presseaussendung 15.11.2017 – Bei der gestrigen Runde der Kandidierenden zur Bürgermeisterwahl in der Stadt Salzburg handelte es sich weniger um eine Konfrontation, sondern mehr um Meinungsaustausch und Standpunktfindung. Dafür sorgte die umsichtig agierende Moderatorin Sylvia Wörgetter (Salzburger Nachrichten). Mit dem Ergebnis kann aber nicht zufrieden sein, bezog sich die demonstrative Einigkeit doch vorwiegend auf Langzeitprojekte. Mehr

Scroll Up