Bahn

Ein Falschparker in der Kreuzgasse blockiert eine Straßenbahn an der Weiterfahrt.

Wien: Fast 2.300 Falschparker blockierten 2016 Bim und Bus

Gut sechs Mal täglich sind Straßenbahnen und Autobusse in Wien von falsch geparkten Fahrzeugen an der Weiterfahrt gehindert. 2016 verzeichneten die Wiener Linien insgesamt fast 2.300 Falschparker. In über 650 Fällen mussten Fahrzeuge abgeschleppt werden. 2015 störten fast 2.200 Falschparker den Betrieb, 2010 waren es noch 3.600.  Mehr

pinzgaubahn

Zell am See: City-Bahn jetzt!

Das Verkehrschaos in Zell am See bedarf dringend einer Lösung – darauf wurde in letzter Zeit auch in den Medien nachdrücklich hingewiesen. Im September präsentierte probahn Österreich ein sektorales Lösungsmodell: Einrichtung eines Halbstundentakts auf der Pinzgauer Lokalbahn im Abschnitt Zell – Niedernsill, Name: City-Bahn. Mehr

Quelle: ÖBB

Mit dem Zug zum Dreikönigsspringen am 6. Jänner

Am 6. Jänner 2017 geht das Finale der 65. Vierschanzentournee auf der Paul-Außerleitner Schanze in Bischofshofen über die Bühne. Um eine möglichst autofreie Anreise zu ermöglichen, werden von den ÖBB insgesamt sieben zusätzliche Züge für die Skisprungfans auf Schiene gebracht. Mehr

Silvester 2016/2017: Mehr Busse und Bahnen im Einsatz 
Bildnachweis: Salzburg AG / Abdruck honorarfrei!

Silvesternacht: Mit diesen Öffis kommen Sie im neuen Jahr an

Sie ist wieder da: Die Nacht des Jahres, in der besonders viele Salzburger und Gäste auf Busse und Bahnen angewiesen sind. Die Verkehrsunternehmen im Salzburger Verkehrsverbund verstärken ihr Angebot in der Silvesternacht. Fast alle städtischen Obus- und Autobuslinien verkehren die ganze Nacht hindurch im Halbstundentakt. Zwischen Mitternacht und 05:00 Uhr Früh können sie gratis benützt werden.   Mehr

p1010271-kopie

Salzburg AG: Advent- und Winterprogramm

In der Weihnachtszeit 2016 und im Winter 2017 bietet die Salzburg AG mit ihren Angeboten wieder ein abwechslungsreiches Programm für Familien, Romantiker und Freunde der Christkindlmärkte. Mehr

Scroll Up