Auto

P1010878

Autofreier Chiemseehof und Schloss Mirabell sind ein Gewinn

Presseaussendung 25.02.2017 – Die überparteiliche Bürgerbewegung FORUM MOBIL tritt für höhere Lebensqualität der Menschen in der Stadt Salzburg und im Umland ein. Ein wichtiger Schritt in diese Richtung ist die von Landeshauptmann Wilfried Haslauer angekündigte Maßnahme, den Chiemseehof autofrei zu machen; ebenso das von Bürgermeister Heinz Schaden angekündigte Vorhaben, das Schloss Mirabell autofrei zu gestalten. Mehr

Gaisberg 1

Undisziplinierte FahrerInnen blockieren den Gaisbergbus

Busse der Linie 151, welche im eineinhalb Stunden-Intervall Sonnenhungrige vom Mirabellplatz zur Gaisbergspitze befördern, stecken an schönen Tagen regelmäßig im Stau, weil undisziplinierte Lenker/Lenkerinnen des Individualverkehrs mit ihren Fahrzeugen die Bus-Umkehrschleife blockieren. Die FalschparkerInnen bleiben meist unbestraft, weil die Polizei erst dann erscheint, wenn der Bus bereits hoffnungslos „zugeparkt“ ist.

Mehr

rotkreuz parkplatz

Verlegung der Rot-Kreuz-Parkplätze für alle ein Vorteil

Die heutige Diskussion im ORF-Salzburg zwischen LHStv. Astrid Rössler und dem Klubvorsitzenden der Stadt-SPÖ Bernhard Auinger hat aufgezeigt, dass die Reduktion von Oberflächen-Parkplätzen ein schwieriges Unterfangen zu sein scheint. Eine Lösung scheint aber möglich. Mehr
Radlobby_Neujahrsradln

Mönchsberg-Garage: Verhandeln statt streiten

Das neu gegründete, überparteiliche FORUM MOBIL bedauert die teils persönlichen Angriffe von Politikern und Interessens-vertretungen von Stadt und Land auf LHStv.in Astrid Rössler. Faktum ist, dass die Aufsichtsbehörde gemäß den herrschenden Gesetzen und Raumordnungsvorgaben handelt. Mehr