Schlagwort: wahl

P1970560

Forum Mobil JAHRESRÜCKBLICK 2017 – Ausblick 2018

Seit 1992 gibt es im Land Salzburg einen Regierungsbeschluss* mit folgendem Wortlaut: „Öffentlicher Verkehr in Stadt und Land hat Vorrang. Bei widerstreitenden Verkehrsinteressen ist grundsätzlich der öffentliche Verkehr zu bevorzugen.“ Mehr

Aussicht aus dem Bürgermeisterzimmer im Schloss Mirabell. 
Foto: Stadt Salzburg

Gratulation und Appell an Harald Preuner

Presseaussendung 11.12.2017 – Harald Preuner ist seit vergangenem Sonntag der neue Bürgermeister der Stadt Salzburg. Die überparteiliche Mobilitätsplattform FORUM MOBIL gratuliert dem neuen Stadtoberhaupt zum Wahlerfolg. Jetzt müssen Taten folgen. Mehr

Es bleibt unklar, wann und ob der Mirabell Innenhof autofrei wird.

Politischer Pakt für kurzfristige Verkehrsmaßnahmen erforderlich

Presseaussendung 15.11.2017 – Bei der gestrigen Runde der Kandidierenden zur Bürgermeisterwahl in der Stadt Salzburg handelte es sich weniger um eine Konfrontation, sondern mehr um Meinungsaustausch und Standpunktfindung. Dafür sorgte die umsichtig agierende Moderatorin Sylvia Wörgetter (Salzburger Nachrichten). Mit dem Ergebnis kann aber nicht zufrieden sein, bezog sich die demonstrative Einigkeit doch vorwiegend auf Langzeitprojekte. Mehr

Salzburg_Hanuschplatz

Entscheidungshilfe zur Bürgermeister-Wahl. Wer hat welche Verkehrslösungen für Salzburg?

Öffis ausbauen, Touristenbusse an den Stadtrand, Fahrrad-Offensive oder doch lieber freie Fahrt für Autos? FORUM MOBIL hat die sechs Bürgermeister-KandidatInnen einer detaillierten Befragung zum Thema Verkehr unterzogen. Die Ergebnisse erlauben der Salzburger Stadtbevölkerung einen transparenten Einblick in die Visionen, Zielsetzungen und konkreten Pläne zur Verbesserung der Verkehrslage in Salzburg.

Mehr

Scroll Up