ReferentInnen

Zu Gast bei den Salzburger Verkehrstagen vom 16.-18. Oktober 2017

Name

Funktion

Referatstitel

Zeit

Christof Chorherr
Landtagsabgeordneter, Grüner Klub, Wien Podiumsdiskussion:  „Wie riskant leben Verkehrspolitiker“ Mittwoch, 18.10.; 11.45
Klaus Dillinger
Beigeordneter für Bau, Umwelt und Verkehr, WBL, Stadt Ludwigshafen Kurzpräsentationen: Best Practice Beispiele europäischer Städte Dienstag, 17.10., 11.30
Alain Groff
Leiter des Amts für Mobilität im Bau- und Verkehrsdepartement Basel-Stadt Freund oder Feind in Ballungsräumen / Trinationale Metropole oder Kantönlisgeist? Dienstag, 17.10., 14:00
Harald Jahn
Fotograph Wer gestaltet die Stadt? Spielräume für Privatinitiativen in der Dienstag, 17.10., 16:00
Hans Mayr
Landesrat, Salzburg Grußworte Dienstag, 17.10., 9.15
Elisabeth Oberzaucher
Biologin und Evolutionspsychologin Städte für Menschen, what else? Montag,  16.10., 18:45
Günther Penetzdorfer
Projektleiter FUMO (Fuschlsee-Mondseeland) Kurzinterviews: Best Practice Beispiele in ländlichen Regionen Dienstag, 17.10., 14:30
Johannes Rauch
Landesrat, Vorarlberg Kurzinterviews: Best Practice Beispiele in ländlichen Regionen;  Podiumsdiskussion:  „Wie riskant leben Verkehrspolitiker“ Dienstag, 17.10., 14:30; Mittwoch, 18.10., 11.45
Karl Rehrl
Head of Mobile and Web-based Information Systems, Salzburg Research Städte von morgen – technische Innovationen Mittwoch, 18.10., 10:00
Andreas Rohl
mehr Infos in Kürze
Markus Rubner
Technischer Referent Schienenfahrzeuge, Wiener Linien GmbH Städte von morgen – technische Innovationen Mittwoch, 18.10., 10:00
Martin Russ
Geschäftsführer der AustriaTech GmbH Städte von morgen – technische Innovationen / Technische Innovationen im Bereich autonom fahrende Busse Mittwoch, 18.10., 10:00
Gian-Mattia Schucan
Gründer und Geschäftsführer FAIRTIQ AG Städte von morgen – technische Innovationen Mittwoch, 18.10., 10:00
Wolfgang Spitzy
Rechtsanswalt, Sprecher der Initiative Herrengasse, Wien Wer gestaltet die Stadt? Spielräume für Privatinitiativen in der  Stadtgestaltung Dienstag, 17.10., 16:00
Robert Thaler
Leitung der Abteilung für Mobilität, Verkehr und Lärm; Ministerium für ein lebenswertes Österreich Grußworte Dienstag, 17.10., 9.15
Harriët Tiemens
Vice-mayor of Nijmegen Short presentations: Best practices of European cities Dienstag, 17.10., 11:30
Lukas Uitz
Sprecher fairkehr – Verein für verkehrspolitische Bewusstseinsbildung Wer gestaltet die Stadt? Spielräume für Privatinitiativen in der  Stadtgestaltung Dienstag, 17.10., 16:00
Albert Waldhör
Geschäftsführer Linz Linien GmbH Studentenwettbewerb „Tore zu neuer Mobilität“ (Moderation) Mittwoch, 18.10., 09.00
Urs Wieser
Leiter Verkauf Tailormade-Fahrzeuge, Stadler Rail AG Städte von morgen – technische Innovationen / Innovative, maßgeschneiderte Schienenfahrzeuge für städtische Ballungsräume Mittwoch, 18.10., 10:00

 

Christoph Chorherr

 

Christoph Chorherr

Landtagsabgeordneter, Grüner Klub, Wien

chorherr.twoday.net

1960 in Wien geboren, Studium der Volkswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Umweltökonomie an der Wirtschaftsuniversität Wien. Diverse Lehraufträge an der Universität Wien, WU Wien und TU Wien. Seit 1991 politische Tätigkeit als Mandatar der Grünen im Wiener Gemeinderat und Landtag. Initiator von Projekten wie autofreie Siedlung, Biomassekraftwerk, Citybike u.v.m. Seit einigen Jahren Schwerpunkt der politischen Arbeit in den Bereichen Stadtplanung und Wohnen. Mitbegründer des Wiener Lernzentrums w@lz (www.walz.at) und Gründer des Vereins S2arch – social and sustainable architecture, Verein für soziale und nachhaltige Architektur, der zwei Schulen in benachteiligten Townships in Südafrika baut und betreibt (www.ithuba.org).

Klaus Dillinger

 

Klaus Dillinger

Beigeordneter der Stadt Ludwigshafen für Bau, Umwelt und Verkehr, WBL

www.ludwigshafen.de/nachhaltig/verkehr

Sanierungsfälle sind auch immer eine Chance für nachhaltige Veränderungen.

Groff

 

Alain Groff

Leiter Mobilität, Bau- und Verkehrsdepartement des Kantons Basel-Stadt

www.mobilitaet.bs.ch

Fortschritte für die Mobilität im trinationalen Raum kommen nur zustande, wenn die Verantwortlichen zusammenarbeiten wollen.

Alain Groff leitet seit 2009 das Amt für Mobilität des Kantons Basel-Stadt. Nach seinem Studium an der Universität Stuttgart (Dipl.-Ing. Bauwesen) hat er bei den Basler Verkehrs-Betrieben, im Verkehrsministerium des Grossherzogtums Luxemburg und bei TTK Karlsruhe gearbeitet Für den Kanton Basel-Stadt ist er seit 2001 tätig.

 

Elisabeth Oberzaucher

 

Elisabeth Oberzaucher

www.oberzaucher.eu

Gender-Gastprofessorin an der Universität Ulm.
Autorin des Buches: Homo urbanus, Springerverlag 2017
2015: Ig-Nobelpreis mit Karl Grammer für Mathematik
2016: Erste weibliches Mitglied der Science Busters Wissenschaft auf humorvolle art.
Martin Russ

 

Martin Russ

Geschäftsführer AustriaTech

www.austriatech.at

Wir entscheiden gemeinsam über einen Rahmen zur Erreichung positiver Effekte und dem Hintanhalten von negativen Wirkungen von neuen Technologien. Das funktioniert nur im Dialog miteinander, mit gegenseitigem Vertrauen und allgemeiner Klarheit über unterschiedliche Anwendungsszenarien.

 

Rubner Markus

 

Markus Rubner

Wiener Linien

www.wienerlinien.at

Die Zukunft der Mobilität war noch nie so nah wie heute.

Abschluss des Bachelor- und Masterstudiums des internationalen Wirtschaftsingenieurwesens an der FH Technikum Wien

Gian-Mattia Schucan

 

Gian-Mattia Schucan

Gründer und Geschäftsführer von FAIRTIQ

www.fairtiq.com

FAIRTIQ und die Salzburger Verkehrstage haben das Ziel, den Zugang zur Mobilität zu vereinfachen – dafür setze ich mich auch an den Verkehrstagen ein!

Ursprünglich Physiker hat sich Gian-Mattia Schucan zum eigentlichen Experten im Vertrieb von ÖPNV-Tickets entwickelt. Seine längjährige Führungsfunktion als Vertriebs-Chef der SBB und seine Beratungstätigkeit bei McKinsey und im eigenen Unternehmen schucan management, haben die Basis gelegt für die Gründung von FAIRTIQ – public transport made easy!

Tiemens

 

Harriët Tiemens

Vize-Bürgermeisterin von Nijmegen

www.nijmegen.nl

Harriët Tiemens has been a Nijmegen city alderman since May 2014.She is responsible for Finance, Sustainability (Climate and Energy), Green & Water and Mobility. Tiemens studied Environmental Science at Saxion University of Applied Sciences and Public Administration at Leiden University. She then went on to work as a management consultant in the business services sector, advising companies and government institutions on policy and organisational development. She joined the political party GroenLinks as an active member in 1999. In 2002 she was elected on to the municipal council of Rheden, where she served as alderman from 2007 to 2014.

Lukas Uitz

 

Lukas Uitz

Sprecher von fairkehr – Verein für verkehrspolitische Bewusstseinsbildung

www.fairkehr.net/

Der gebürtige Salzburger setzt sich seit 10 Jahren in verschiedenen Initiativen für Mensch und Natur ein und widmet sein Leben der Aufklärung über die Notwendigkeit von Umweltschutz und nachhaltiger Lebensweisen. Als Sprecher des Vereins fairkehr steht er für einen aktionistischen Zugang zum Thema Mobilität. Der Verein brachte Straßen zum Erblühen, übersiedelte ganze Haushalte mit dem Fahrrad und macht mit der Knoflacherschen Bewusstseinsmaschine – dem „Gehzeug“ – auf den enormen Platzverbrauchs des Individualverkehrs aufmerksam.

Albert Waldhör

 

Albert Waldhör

Geschäftsführer Linz Linien GmbH

www.linzag.at

1979-1985 Assistenz Voest Alpine Industrieanlagenbau
1985-1990 Leiter Marketing und Vertrieb Sprecher+Schuh Österreich
1990-2000 kaufm.Leiter ESG Verkehr, Leiter Marketing, Leiter Markt+Fahrbetrieb
und zusätzlich zwei Jahre GF Kabel TV Urfahr
1998-2000 Betriebsleiter LINZ LINIEN und
2000-2009 Prokurist der LINZ LINIEN
seit 2010 Geschäftsführer LINZ LINIEN GmbH

Urs Wieser

Urs Wieser

Leiter Verkauf Tailor Made Fahrzeuge, Stadler Rail AG

www.stadlerrail.com

Massgeschneiderte Lösungen von Stadler Rail für Ihre schienengebundenen Mobilitätsaufgaben.

Studium an der ETH Zürich
9 Jahre Projektingenieur bei der Schweizerischen Lokomotiv-& Maschinenfabrik Winterthur
17 Jahre Leiter Technik bei Stadler Bussnang AG
8 Jahre Leiter Verkauf Tailormade-Fahrzeuge bei Stadler Rail