Salzburg

Radschnellwege

Salzburg braucht Radschnellwege!

Salzburg hat im österreichweiten Vergleich einen hohen Radverkehrsanteil: Innerhalb der Stadt werden 20 % aller Wege mit dem Fahrrad zurückgelegt. Den Radverkehr weiter zu fördern, wäre einer der kostengünstigsten Wege aus dem Verkehrsnotstand in Salzburg.   Mehr

IMG_9792

Dauer-Parkzone: 1. Schritt zur Dieselauto-freien Stadt

Presseaussendung 11.04.2017 – FORUM MOBIL unterstützt die Initiative des Bürgermeisters Heinz Schaden und des Stadtrates Johann Padutsch. Viele Städte in Europa (u.a. Paris, Oslo, Berlin, Stuttgart und Würzburg) setzen vermehrt auf autofreie Innenstädte und vor allem auf ein Verbot von Dieselfahrzeugen, was auch seitens der EU schon unterstützt wird. Ein europaweites Verbot von Dieselfahrzeugen in Innenstädten ist zu erwarten.  Mehr

CIMG1688

Nein zu Gaisberg-Autobahn-Tunnel – Ja zu ÖFFI-Projekten

Presseaussendung 09.04.2017 – Salzburg ist das Land, das seit Jahrzehnten mit Großprojekten spielt – ohne sie umsetzen zu wollen. Jüngstes Beispiel dafür ist das Projekt „StadtRegionalbahn“, das wegen zu hoher Kosten zurückgestellt wurde. Jetzt wartet die SPÖ mit einer neuen Idee auf. Mehr

City Jahreskarte 2

365-Euro-City-Jahresticket in Wizany-Design

Mit 1. Juli 2017 wird das Salzburg City-Jahresticket um 365 Euro eingeführt. Dieser Preis wird durch Förderungen von Land und Stadt Salzburg ermöglicht. Im ersten Jahr wird der gesamte Förderbetrag voraussichtlich 1,5 Millionen Euro betragen. Die Karte selbst bekommt ein spannendes, witziges Design. Mehr