Salzburg

Schnelle, niederflurige Triebwagen ermöglichen kürzere Fahrzeiten und rascheres Umsteigen. Foto: Salzburg AG

Salzburg kann wieder zum Vorzeige-Mobillitäts-Land werden

Presseaussendung 21.10.2018 – Für FORUM MOBIL ist Verkehrslandesrat Stefan Schnöll der Hoffnungsträger, dass Salzburg wieder zum Vorzeigeland für Mobilität wird. S3, Obus, Salzburger Lokalbahn, Pinzgauer Lokalbahn, Schafbergbahn und WolfgangseeSchiffahrt waren die Markenzeichen, an denen sich andere Bundesländer orientierten. Durch die Pattstellung zwischen Stadt und Land in den letzten 10 Jahren war Salzburg eher zum Schlusslicht geworden.  Mehr

Pinzgauer Lokalbahn

Pinzgauer Lokalbahn wird zur City-Bahn – Tunnelsperre macht es möglich

Presseaussendung 06.10.2018 – Die fast ein Monat lang anhaltende Tunnelsperre Zell am See zeigt auf, dass die Pinzgauer Lokalbahn tatsächlich eine echte Alternative zum Autoverkehr ist. Während der Tunnelsperre verkehrt die Bahn halbstündlich statt stündlich. FORUM MOBIL fordert, dass das so bleiben muss! Verkehrslandesrat Stefan Schnöll zeigt sich gesprächsbereit.

Mehr

Obus-im-Stau

Keine Freigabe der Busspuren für E-Autos

Presseaussendung 05.10.2018 – Das FORUM MOBIL spricht sich klar gegen die sofortige Freigabe der Busspuren für E-Autos aus – vor allem in Städten wie Salzburg, in denen bereits jetzt Autostaus den O-Bus beziehungsweise Busverkehr behindern. Voraussetzung für eine Beschleunigung und somit Vebesserung des öffentlichen Verkehrs sind freie durchgehende Busspuren unbedingt notwendig.

Mehr

Obus Bahnhof

Der Obus ist die leistbare Straßenbahn

Presseaussendung 09.09.2018 – Vorweg: Der Obus ist viel besser als sein Ruf! Er fährt mit sauberer, nachhaltiger Energie, braucht keine Entsorgung, fährt geräuscharm durch die Stadt und schafft mit seiner Oberleitung eine klare Struktur für die Wege der Stadtentwicklung. Mehr

Scroll Up