Österreich

10_MehrAngebot___2

Ostregion: AK fordert 130 Züge mehr pro Tag

Auf Basis ihrer Pendlerbefragung erhebt die AK Forderungen für den Nahverkehr in der Ostregion. Angesichts der steigenden Zahl der Pendelnden sind dementsprechende Investitionen in den Öffentlichen Verkehr nötig. Thomas Hader von der AK Wien fasst die Forderungen zusammen. Mehr

IMG_4937

Reportage: Mit dem ÖBB Nightjet nach Italien

Mit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2016 haben die ÖBB einige Nachtreisezugverbindungen von der Deutschen Bahn übernommen, die sich aus diesem Geschäftsfeld zurückgezogen hat. FORUM MOBIL-Redakteur Markus Fedra hat eine der neuen Verbindungen getestet.  Mehr

IMG_3648

Bahnverkehr stärken statt Flugverkehr subventionieren

Der Verwaltungsgerichtshof stoppte zu Recht den Bau der dritten Piste des Wiener Flughafens mit der Begründung „Der Schutz der Gesundheit ist wichtiger als der Wirtschaftsstandort“. Die Flughäfen Wien und Bratislava müssen stattdessen in Zukunft besser kooperieren. Mehr

v.l.n.r.: Mag. Stefan Zaloznik (HS-Lehrer), Nikolaus Schwandl (Blindenlehrer), Erwin Krexhammer (Mitarbeiter probahn Österreich), Mag. Klaus Kögl (Marketing/Vertrieb ÖBB) und Gürkan Avci (Projektentwickler Fahrkartenautomaten ÖBB).Foto: ÖBB

ÖBB Ticketautomaten werden mit neuer Benutzeroberfläche ausgestattet

Vor etwa einem Jahr haben die ÖBB ein neues Online und Mobile Ticketing eingeführt. Beim neuen Ticketing bieten die ÖBB ihren Kunden eine einheitliche Benutzeroberfläche mit dem Vorteil, dass der Ticketkauf immer gleich funktioniert, egal, ob Kunden ihr Ticket am PC oder in der App kaufen. Im Laufe des Jahres 2017 startet auch die schrittweise Umstellung der rund 1.000 ÖBB Ticketautomaten auf die neue Oberfläche. Mehr

Scroll Up